Ethik im BankwesenEin Weblog des LLB-Kompetenz-Trampolins
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Literaturtipps
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Wiki Ethik
   Wiki Moral
   Business Ethics
   SNEEP
   Uni SG
   DNWE
   CSR
   EBEN
   ZSEM
   Machytka

https://myblog.de/ethik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vorbereitungsaufgaben

Bitte erledigen Sie die nachfolgenden Aufgaben zur Vorbereitung auf unser Trampolin-Meeting vom 2. November 2006:

1. eine Aufgabe für alle
2. Fragen zu einer Praxissituation pro Tandem

Freundliche Grüsse
Martin Machytka
Martin Machytka am 25.9.06 15:39


Aufgabe für alle

These:
"Die spezifische Identität eines Unternehmens braucht Klarheit über Werte und ihre Umsetzung im jeweiligen Unternehmen.
Die moralischen Werte (z.B. Ehrlichkeit, Verantwortung, Fairness etc.), die Leistungswerte (z.B. Kompetenz, Qualität, Leistungsbereitschaft etc.), die Kooperationswerte (wie z.B. Teamgeist, Konfliktfähigkeit, Offenheit etc.) und die Kommunikationswerte (z.B. Achtung, Offenheit, Transparenz etc.) müssen klar definiert, gewichtet und aufeinander abgestimmt werden. Sie müssen dem Arbeitsalltag entsprechen und keine leeren Versprechen gegenüber den Kunden und Mitarbeitenden sein. Sie bilden die Grundlage für eine spezifische Identität eines Unternehmens und Orientierung für persönliche und unternehmerische Entscheidungen."


Aufgabe:
Gewichten Sie die Werte aus den vier Moralkategorien (siehe These) auf einer Skala von 10 bis 0 (wichtig = 10, unwichtig = 0). Die Werte aus der These können um weitere Werte ergänzt werden.
Bitte im Weblog mit einem kurzen Kommentar (warum gerade diese Werte und diese Gewichtung?) veröffentlichen (auf "kommentieren" klicken).
Martin Machytka am 27.9.06 10:00


Vorbereitungsfragen für Tandem Heinzle/Keck

Ihr Abteilungsleiter muss 20% seiner Arbeitsplätze abbauen, weil ihm das Budget reduziert wurde. Frühpensionierungen sind nicht möglich. Er fragt Sie nach Ihrer Meinung und bittet Sie, ihm einen Vorschlag zur Vorgehensweise zu erarbeiten. Welchen Kriterien soll er bei seinem Entscheid berücksichtigen? Leistung, Ersetzbarkeit der Mitarbeiter, Sozialverträglichkeit? Welche sonst? Stellen Sie einen Kriterienkatalog zusammen und schlagen Sie die Vorgehensweise vor.

>>> Im Tandem diskutieren und im Weblog beantworten (auf "kommentieren" klicken). Wir werden im Meeting auf eure Lösung eingehen.
Martin Machytka am 25.9.06 15:36


Vorbereitungsfragen für Tandem Vogt/Baumann

Ein Mitarbeiter, Kollege aus Ihrem Team (auf geschlechtspezifische Nennung wird einfachkeitshalber verzichtet) hat eine Transaktion durchgeführt, die zwar für den Kunden vom Vorteil ist, aber gegen die Interessen der Bank letztendlich verstösst (sollte diese Transaktion an die Öffentlichkeit gelangen, ist die Reputation der Bank gefährdet.) Sie stellen es zufällig fest. Reagieren Sie? Wenn ja, wie? Warum? Wenn nicht, warum? Beschreiben Sie Ihre Motivation und Ihre Vorgehensweise. Nach welchen Kriterien treffen Sie Ihre Entscheidungen?.

>>> Im Tandem diskutieren und im Weblog beantworten (auf "kommentieren" klicken). Wir werden im Meeting auf eure Lösung eingehen.
Martin Machytka am 25.9.06 15:36


Vorbereitungsfragen für Tandem Hartmann/Berchtold

Ihre Bekannte hilft im (wohl personell überdotierten) Reinigungsdienst bei der Bank mit. Die Bank hat beschlossen, die Reinigung zu outsourcen, um Kosten zu sparen. Wenn der Gewinn grösser wird, vergrössert sich schliesslich auch Ihr Bonus. Sie wissen zugleich, dass Ihre Bekannte auf die Einnahmen dringend angewiesen ist. Ändern können Sie den Beschluss der Bankleitung nicht. Unternehmen sie etwas? Wenn ja - oder wenn nicht, warum? Nach welchen Kriterien treffen Sie Ihre Entscheidung?.

>>> Im Tandem diskutieren und im Weblog beantworten (auf "kommentieren" klicken). Wir werden im Meeting auf eure Lösung eingehen.
Martin Machytka am 25.9.06 15:35


Vorbereitungsfragen für Tandem Dergias/Zanetti

Ein Kunde will seine Hypothek aufstocken und kommt damit klar an die Grenzen der finanziellen Belastbarkeit. Sie wissen, sobald der Hypothekarzins steigt, kann er die Folgen finanziell nicht tragen, voraussichtlich aber erst in einigen Jahren. Ihre diesjährigen persönlichen Ziele sind aber in diesem Jahr besonders hoch gesteckt. Was werden Sie dem Kunden sagen? Warum? Nach welchen Kriterien treffen Sie Ihre Entscheidungen?.

>>> Im Tandem diskutieren und im Weblog beantworten (auf "kommentieren" klicken). Wir werden im Meeting auf eure Lösung eingehen.
Martin Machytka am 25.9.06 15:35


Vorbereitungsfragen für Tandem Blöchlinger/Zünd

Die Bank, Ihr Arbeitgeber, verlangt von Ihnen Transparenz dem Kunden gegenüber. Um Ihre diesjährigen Ziele zu erreichen, wäre von Vorteil, bestimmte Tatsachen dem Kunden gegenüber nicht zu erwähnen. Ihr Kunde merkt, dass Sie ihm Informationen vorenthalten und konfrontiert Sie mit dem Vorwurf. Ihr Vorgesetzter unterstützt Sie und deckt Ihr Verschweigen der Informationen. Sind Sie damit einverstanden? Wenn ja - oder nicht - warum? Wie verhalten Sie sich dem Kunden und dem Vorgesetzten gegenüber? Machen Sie Vorschläge und Argumente!.

>>> Im Tandem diskutieren und im Weblog beantworten (auf "kommentieren" klicken). Wir werden im Meeting auf eure Lösung eingehen.
Martin Machytka am 25.9.06 15:34


Vorbereitungsfragen für Tandem Vogler/Näscher

Ein Mitarbeiter aus einer anderen Abteilung wird aus Ihrer Sicht offensichtlich gemobbt. Sein Vorgesetzter schütz die anderen Mitarbeitenden. Der gemobbte Mitarbeiter wird schliesslich krank geschrieben und ersetzt. Werden Sie reagieren? Warum, wie? Nach welchen Kriterien treffen Sie Ihre Entscheidungen?.

>>> Im Tandem diskutieren und im Weblog beantworten (auf "kommentieren" klicken). Wir werden im Meeting auf eure Lösung eingehen.
Martin Machytka am 25.9.06 15:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung